© 2011 Seume-Gesellschaft e.V.

Literatur (in Auswahl)


Werke und Briefe

 

  • J. G. Seume: Mein Leben. Nebst der Fortsetzung von G. J. Göschen und C. A. H. Clodius. Hrsg. von Jörg Drews. Stuttgart: Reclam, 1991. (= RUB 1060); 2. überarbeitete Auflage 2002.

  • J. G. Seume: Werke in zwei Bänden. Hrsg. von Jörg Drews unter Mitarbeit von Sabine Kyora. Frankfurt am Main: Deutscher Klassiker Verlag, 1993.

  • J. G. Seume: Spaziergang nach Syrakus im Jahre 1802. Hrsg. und kommentiert von Albert Meier. München: Deutscher Taschenbuch Verlag, 1985, 5. Auflage 1997 (= dtv 12378).

  • J. G. Seume: Spaziergang nach Syrakus im Jahre 1802. Hrsg. von Jörg Drews. Frankfurt am Main: Insel, 2001 (= insel Taschenbücher Nr. 2780).

  • J. G. Seume: Briefe von und an J. G. Seume. Hrsg. von Jörg Drews und Dirk Sangmeister. Frankfurt am Main: Deutscher Klassiker Verlag, 2002.

  • J. G. Seume: Mein Sommer 1805. Hrsg. von Jörg Drews. Frankfurt am Main: Insel, 2002 (= insel Taschenbücher Nr. 2839).

  • J. G. Seume: Apokrüüfid. Aus dem Deutschen ins Estnische übersetzt von Jüri Kaarma. Mit einem Nachwort von Krista Räni. Talin: "Loomingu Raamatukogu", 2005.

  • J. G. Seume: Aus meiner Welt. Ein Spaziergang, hg. von Heide Hollmer. München: dtv, 2010.

  • Robert Eberhardt: Seume und Münchhausen. Mit dem kommentierten Neudruck der „Rückerinnerungen“ von 1797. Schmalkalden: Wolff, 2010.

  • J. G. Seume: Voyage à Syracuse. Texte traduit et présenté par Marcel Mouseler. Rennes: Presses Universitaires, 2011. 

  •  J.G. Seume: Ma vie. Texte traduit et présenté par François Colson. Paris: Belles Lettres, 2011.

  • J. G. Seume: Apokryphen. Textkritische Ausgabe der Manuskripte im Museum im Schloß Lützen und im Goethe-Museum, Düsseldorf. Hg. v. Dirk Sangmeister. Eutin: Lumpeter & Lasel, 2013.

  • J. G. Seume: Mein Leben. A Social and Political Critique of Life in Eighteenth-Century Germany, ins Englische übersetzt von Klaus Musmann, Lewiston: Edwin Mellen Press, 2013.

  

Bibliographie

 

  • Marlis Ingenmey: L`illuminismo pessimistico di J. G. Seume. Venezia: Marsilio Editori, 1978. (bis 1979) 

  • Fortsetzung der Bibliographie bis 1989 (Auswahl) in: Johann Gottfried Seume 1763-1810. Ein politischer Schriftsteller der Spätaufklärung: Hrsg. von Jörg Drews. Katalog zur Bielefelder Ausstellung 1989. Bielefeld: Granier, 1989, S. 133-134 

  • Fortsetzung der Bibliographie bis 1995 (Auswahl) in: Johann Gottfried Seume. Heft 126 der Zeitschrift für Literatur "Text + Kritik" 1995, S. 96-114; diese Bibliographie wurde zusammengestellt von Claudia Stockinger. 

  • Fortsetzung der Bibliographie bis 2002 in Mein Leben. Hrsg. von Jörg Drews. Stuttgart: Reclam, 2002, S. 196-198. 

  • In der Zeitschrift Obolen - Mitteilungen der Johann Gottfried Seume-Gesellschaft zu Leipzig e.V. finden sich kontinuierlich zusätzliche bibliographische Angaben zu Seume-Editionen und zu Aufsätzen über Seume aus der unmittelbaren Gegenwart wie auch aus der Vergangenheit. Die Obolen sind zu beziehen über Otto Werner Förster, Shakespearestr.7, 04107 Leipzig.

 

Neuere Sekundärliteratur

 

  • Dirk Sangmeister / Wolfgang Griep: Ausflucht in den Norden. Über Johann Gottfried Seumes Reise im Sommer 1805. Zwei Beiträge. (Reihe Eutiner Bibliothekshefte, Nr. 8.) Eutin: Eutiner Landesbibliothek 2004. 

  • Bärbel Raschke: "Der Verleger und sein Lektor. Das Arbeitsverhältnis zwischen Georg Joachim Göschen und Johann Gottfried Seume". In: Sabine Kyora, Axel Dunker u. Dirk Sangmeister (Hgg.): Literatur ohne Kompromisse. ein buch für jörg drews. Bielefeld: Aisthesis 2004, S. 171-190. 

  • Jörg Drews (Hg.): "Seume: ’Der Mann selbst’ und seine ’Hyperkritiker’. Vorträge der Colloquien zu Johann Gottfried Seume in Leipzig und Catania 2002". Bielefeld: Aisthesis 2004. (Mit Beiträgen von Sabine Kyora, Rainer Baasner, Dirk Sangmeister, Inge Auerbach, Mirella Carbone, Axel Dunker u.a.)
    2., veränderte Auflage 2005.
     

  • Eberhard Zänker: Johann Gottfried Seume. Eine Biographie. Leipzig: Faber & Faber 2005. 

  • Jörg Drews (Hg.): In Polen, Palermo und St. Petersburg. Vorträge der Colloquien zu Johann Gottfried Seume in Grimma, Riga und Tartu 2003 und 2005. Bielefeld: Aisthesis 2008. 

  • Jörg Drews/ Gabi Pahnke (Hgg.): „Weimar ist ja unser Athen“ Mit Seume in Weimar. Vorträge des Colloquiums zu Johann Gottfried Seume in Oßmanstedt 2007. Bielefeld: Aisthesis 2010. 

  • Dirk Sangmeister: Seume und einige seiner Zeitgenossen. Beiträge zu Leben und Werk eines eigensinnigen Spätaufklärers. Erfurt und Waltershausen: Ulenspiegel 2010. 

  • Johann Gottfried Seume – Schriftsteller der Zeitenwende – Sonderausstellung zum 200. Todestag im Göschenhaus Grimma-Hohnstädt – Seume Gedenkstätte – vom 13. Juni bis zum 26. September 2010. Katalog und Materialien; zugleich Katalog SEUME-SAMMLUNG des Göschenhauses (Buch-, Handschriften- und Objektbestand); herausgegeben von Thorsten Bolte im Auftrag des Göschenhauses Grimma-Hohnstädt. Grimma: Stadt Leipzig 2010. 

  • Maik Reichel: Und nun… Johann Gottfried Seume (1763-1810) aus Poserna; der eigenartige Kosmopolit und berühmte Spaziergänger nach Syrakus. Lützen: Stadt Lützen 2010. 

  • Gabi Pahnke (Hg.): "Hier sitze ich wieder in meiner Klause." Der Sachse Seume und seine (Wahl-) Heimat Leipzig. Beiträge des Colloquiums in Leipzig, Juni 2010. Bielefeld: Aisthesis 2013.